Übung im 6er-Gitter aus der DVD “Tiqui Taca – One Touch”

Übungsbeschreibung und Video (siehe unten)!

Aufbau: Rechteck in der Größe 20 x 40 m. Auf allen 4 Ecken und in der Mitte der Längsseite eine Markierungshaube.

Aufstellung: Jeweils 2 Spieler an den 4 Ecken außen. 2 Spieler in der Mitte. Insgesamt 2 Bälle im Spiel. Startposition der Bälle ist an 2 Ecken diagonal gegenüber.

Ablauf: Beide Spieler spielen gleichzeitig den Eröffnungsball zum jeweiligen zentralen Spieler, der sich anbietet. Dieser passt direkt quer auf die andere Seite in den Lauf des startenden Außenspielers, der den anderen zentralen Spieler wieder möglichst direkt anspielt und dann ohne Ball weiter geradeaus läuft. Wichtig ist, dass die zentralen Spieler sich nach jedem Pass um 180 Grad drehen, sich neu orientieren und offen stellen, um den Pass von der anderen Seite des Außenspielers empfangen zu können. Die zentralen Spieler passen immer quer auf die andere Seite in den Lauf des Außenspielers, so dass der durch laufende Außenspieler 1 oder 2 Ballkontakte hat, je nachdem, ob er den Eröffnungsball gespielt hat oder nicht. Hat er diesen gespielt, muss er 2 mal auf seiner Laufstrecke passen. Den 2. Pass spielt er dann in die Ecke zum wartenden Außenspieler, der dann wieder den Eröffnungsball in die Mitte spielt. So ergibt sich ein “Rundlauf”, wobei die Außenspieler auf der langen Strecke immer nur hin und her laufen.

Ziele: Direktes Passspiel, Timing der Pässe in den Lauf, Dreieckspiel, Spielaufbau über den 6er bzw. 10er optimieren.

Hier die komplette Übung im Video:

 

 

 

 

Die DVD von Peter Hyballa und Peter Schreiner ist hier beim bfp Versand erhältlich!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>